Veranstaltungen

29
Nov

29.11.2019
Brüssel

iCal herunterladen Waterborne Conference

Waterborne Conference

Forschung und Innovation sowie Wettbewerbsfähigkeit des europäischen, maritimen Sektors

Am 29. November 2019 organisieren WATERBORNETP, Feport, SEA Europe, CLECAT, ECSA und IWTPlatform gemeinsam eine Konferenz. Die Konferenz zielt darauf ab, den europäischen Schifffahrtssektor, Mitglieder des Europäischen Parlaments und die Europäische Kommission zusammenzubringen, um die Bedeutung von Forschung und Innovation für diesen Sektor zu erörtern und um einen Beitrag zu den gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Wettbewerbsfähigkeit zu leisten.
Die Konferenz wird unter folgenden Hauptthemen abgehalten:

  • The transformation to zero-emission waterborne transport and port operations;
  • Connected and automated waterborne transport and all its elements;
  • Port operations in 2050 and integrating maritime and hinterland logistics. 
Während der Konferenz wird WATERBORNETP die Forschungsagenda eröffnen, die den im Januar 2019 vorgestellten Missionen und Visionen folgt. Darüber hinaus wird während der Konferenz eine strategische Zusammenarbeit zwischen WATERBORNETP und ALICE abgeschlossen. Eine detailliertere Agenda der Konferenz folgt im Oktober.
Die Konferenz beginnt um 09:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr und findet an folgendem Ort statt: Residence Palace, Rue de la Loi 155, 1040 Brüssel.
Um sich für die Veranstaltung anzumelden, senden Sie bitte eine E-Mail an jaap.gebraad@waterborne.eu bis spätestens 15. Oktober 2019. Die Anmeldung wird erst Anfang November bestätigt.