Aktuelles


26.03.2021

ERA-NET Cofund MarTERA Call 2021

4. Call ERA-NET Cofund MarTERA bis zum 26. März 2021 geöffnet

Am 4. Januar 2021 hat der ERA-NET Cofund MarTERA seinen bereits 4. Call für transnationale Forschungs- und Innovationprojekte im Bereich maritimer Technologien offiziell geöffnet. Insgesamt beteiligen sich 9 Länder mit einem Gesamtfördermittelbudget von 8,5 Millionen Euro an diesem Aufruf. Für deutsche Antragsteller stehen 3 Millionen Euro aus dem Maritimen Forschungsprogramm des BMWi zur Verfügung. Projektkoordinatoren sind eingeladen sich auf der Online-Plattform (www.martera.eu/submission/call4) anzumelden und haben dort die Möglichkeit bis zum 26. März 2021 Pre-Proposals (Projektskizzen) zu erstellen und einzureichen. Diese müssen einen der fünf Themenbereiche des Aufrufes adressieren:

  • Environmentally friendly maritime technologies
  • Innovative concepts for ships and offshore structures
  • Automation, sensors, monitoring and observations
  • Advanced manufacturing and production
  • Safety and security

Weitere Informationen finden Sie auf www.martera.eu/joint-calls. Bitte lesen Sie die dort veröffentlichten Call-Dokumente, bevor Sie mit der Erstellung einer Skizze beginnen.